Frieda & Freddies New York steht symbolisch für Männer und Frauen, die von der Ostküste der USA stammen. Frieda & Freddies waren in den 1970er Jahren der Name zweier berüchtigter Diskotheken in Miami und New York, die von zwei kleinen Chihuahuas namens “Frieda & Freddies” personifiziert wurden.

Unter anderem spielte die MIAMI VICE TV-Serie in den beiden Clubs. Gleichzeitig wurde eine wilde, schreiende und farbenfrohe Kleidungssammlung um die Klubszene mit T-Shirts und Sweatshirts herum aufgebaut. Innerhalb kürzester Zeit avancierte die Frieda & Freddies Kollektion zu einer Must-Have Marke, die sich hauptsächlich auf funky Disco-Prints und Hawaii-Shirts stützte.

Nicht nur zahllose Hollywoodstars wie Jackie O, Steve McQueen und Paul Newman trugen Frieda & Freddies zu Ruhm, sondern auch die Besetzung von MIAMI VICE in Friedas Couture. So wurden Frieda & Freddies in den 80ern, weit über Miami und New York hinaus, zum absoluten Kult. Dennoch ist der Niedergang der Diskothek in den 90er Jahren auch vom Hype um Frieda & Freddies geprägt.

Dies änderte sich drastisch, als Lebek & Friends 2005 die Markenrechte übernahm und eine Kollektion für Europa entwickelte. Die frische und junge Kollektion wurde umfangreich auf eine umfangreiche Lifestyle-Kollektion erweitert und innerhalb von zwei Jahren wurde ein europaweiter Export mit einer Vielzahl von Verkaufsagenturen erfolgreich aufgebaut.

Diese Marke führen wir an folgenden Standorten:

Wildenau
Mattighofen